thaw titel digitaljpg

Jetzt!!!

Das neue Combo-Album "THAW" ist da! Cello-Multitrack-Indie-Pop mit Stimme. Das neue Ding!

Dazu das Minigolf-Musikvideo!

U. a. mit Jürg Plüss (Seitentriebe, Bestatter, Splätterli Theater) und Ruedi Widmer in seiner ersten ernsten Rolle! An der Kamera Jonas Meier (Videos für Blind Butcher, Rusconi)!

Premiere an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur

Gedreht in der Minigolfanlage Breite

https://minigolf-winterthur.ch/

Mehr zu Tour 


„Es ist verwegener Kammerpunk, bisweilen synfonisch verziert und von leiser Melancholie durchwirkt, die an das Schaffen von John Darnielle (The Mountain Goats) gemahnt. Thaw wühlt auf, verstört, betört und versöhnt. … Beindruckend" Musikzeitschrift Loop
 "Der Winterthurer Autor, Musiker, Spoken-Word-Artist, Hörspielschreiber und neuerdings auch Filmregisseur Tom Combo hat eine eigene Ausdrucksweise mit dem Instrument gefunden, die man in der Indiepop-Musik in der Art bis jetzt nicht kannte." Titanic-Zeichner und WoZ-Kolumnist Ruedi Widmer in seiner Reihe "Pop statt Populismus"
"Sounds great"
Mike Block, Grammy-Award winning Cellist with Yo Yo Ma's Silk Road Ensemble


Das neue Buch "Inneres Lind" ist im Verbrecher Verlag erschienen. Benannt nach dem gleichnamigen Quartier spielt es auch in der Schweizer Stadt Winterthur. Die Handlung ist global, es wird geliebt, verletzt, gestritten, gelacht und gestorben, die Szenerie ist lokal, Tanzdemo-Nachwehen und Pseudo-Stadtaufwertung inklusive.

"Es ist ein schnelles, bissiges, kluges und manchmal tiefsinniges Buch, das bewegende Einblicke in menschliche Abgründe eröffnet."

Mehr 

Tom Combo spielt Thaw und liest liest aus "Inneres Lind". Allein. Und mit verschiedenen Personen, zum Beispiel mit der Schauspielerin Anna Diener, mit Yael Textor (Stadtfilter) oder der Julia Schmidt (Nach der Arbeit, Tatort). Dominik Dusek spielt dazu Schlagzeug. Das Schlagzeugsolo an Lesungen, eine fast vergessene Kategorie. Sie wird wiederbelebt. Aber nicht nur das. Herr Dusek liest ebenfalls mit, und Herr Combo greift zwischendurch zum Cello. Viel Sprache. Kein überflüssiges Wort. Rhythmus. Musik! in Farbe und 3D!

Tour

Mehr zum Buch

Mehr zu Tour


Generell

Tom Combo ist Autor und Musiker. Er schreibt, liest, singt und spielt dazu, momentan vorwiegend Cello. Seine Bücher und Songs handeln von den Zwischenräumen des Lebens, von der Liebe und von Dingen und Leuten, die so seltsam sind, dass sie meist gar nicht wahrgenommen werden. Unter der Oberfläche seiner Texte lauert das, was uns zerstört, wenn wir ihm nicht mit Wut, Musik und der nötigen Portion Sarkasmus entgegentreten.

Tom Combo ist schon von Amsterdam über Hamburg bis Budapest in unzähligen Clubs aufgetreten, schrieb Soundtracks, Hörspiele und Bücher. Mit “Milk & Wodka” kreierte und führte er das Comic-Musical "Einmal noch Ahoi" auf. Aktuell spielt er neben seinen Lesungen und Solo-Auftritten Cello für den Import-Export-Mariachi Larry BangBang und andere Bands.

"Ein Renaissance-Mann des 21. Jahrhunderts" (Loop)